Europäische Woche der Abfallvermeidung

Leider landen gut erhaltene Dinge, die kaum genutzt werden, schnell im Abfallbehälter. Durch das Wiederverwenden werden Ressourcen, die für die Neuproduktion notwendig wären, geschont und Abfall vermieden. Mit unserer Aktion möchten wir für das Thema Ressourcenschonung sensibilisieren und am praktischen Beispiel aufzeigen wie wertvoll scheinbar wertlose Dinge noch für einen anderen sein können.

Der ZAW veranstaltete im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung zusammen mit der Stadtreinigung Leipzig und der Kommunalentsorgung Landkreis Leipzig (KELL) einen Tausch- und Verschenkemarkt in Borna und Leipzig. Wir bedanken uns bei allen, die unseren Stand zum Tauschen und Verschenken besucht haben!

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung ist Europas größte Kommunikationskampagne rund um die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwendung. Sie findet jährlich auf dem gesamten Kontinent und darüber hinaus statt. Ziel ist es, alle Europäerinnen und Europäer für die Notwendigkeit der Ressourcenschonung zu sensibilisieren und praktische Wege aus der Wegwerfgesellschaft aufzuzeigen. 2016 konnten Teilnehmer-Rekorde nicht nur in Deutschland, auch in ganz Europa erzielt werden.

Weitere Informationen unter: www.wochederabfallvermeidung.de.

Video

Zurück